Teamer*innen

Die Prävention von Rechtsextremismus und Ultranationalismus in der Migrationsgesellschaft ist das Ziel unseres Projekts „Hadi, wir müssen reden!“

Zu diesem Anlass haben wir drei Workshops und drei Basis-Vorträge von Expert*innen entwickeln lassen.

Für die Durchführung der Workshops (4 Std.) für Jugendliche und junge Erwachsene sowie für die Durchführung von Basis-Vorträgen (45 min) für Erwachsene und Fachkräfte suchen wir ab sofort und fortlaufend Teamer*innen auf Honorarbasis.

Es ist möglich, sich für die Durchführung der Workshops und der Basis-Vorträge gleichzeitig zu bewerben. Die Ausschreibungen findet ihr unten.

Die Teamer*innen-Schulung für die Workshops findet am 17. Februar und für die Basis-Vorträge am 18. Februar jeweils in Stuttgart statt.

Bitte senden Sie Ihre Fragen und ihre Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf; als PDF-Datei, Angabe Themenbereich) mit dem Betreff „Bewerbung Teamer*in“ an info@laka-bw.de